Sie können viel dazu beitragen, dass sich die Sklerodermie, auch als systemische Sklerose bezeichnet, weniger stark auf Ihren Alltag auswirkt. Damit sind nicht nur Medikamente und Arzttermine gemeint. Es ist wichtig, Wege zu finden, um sich im Alltag zurechtzufinden und neue Zukunftsperspektiven zu formulieren.

Manchmal hilft es zu wissen, wie andere Menschen mit der Krankheit umgehen. Sie können aus den Erfahrungen, den Erfolgen und den Fehlern anderer lernen.

Nach oben